In einem zweitägigen Workshop konnte NODECONSULT für das Planungsbüro Leonhardt Andrä und Partner den Einstieg in die parametrische Modellierung von Straßenbrücken schaffen. Unsere Vision ist die Integration von möglichst viel Konstruktionswissen und Erfahrung in das parametrische Brückenmodell. Dazu wurde ein Prototyp entwickelt und die Konstrukteure umfassend geschult, um eigene Konzepte effizient umsetzen zu können. Der Protoyp reagiert adaptiv auf projektspezifische Randbedingungen. Die Fahrbahn- und Pfeilergeometrie passen sich an den Straßenverlauf und die Topografie der Landschaft an. Die Fahrbahnneigung wird automatisch aus den Kurvenradien generiert.

Carolin Bader (Konstrukteurin bei LAP): „Die Parametrisierung bietet für uns große Chancen, schneller, effizienter und besser zu planen. Dabei war die Schulung durch NODECONSULT ein wichtiger Schritt für eine zukunftsorientierte Entwicklung und ganz nebenbei hat die Schulung auch richtig Spaß gemacht.“